Pressespiegel

Latest news. Viele weitere Artikel über das Schulleben finden Sie im  ->Archiv.

Hier geht's zu den weiteren Artikeln.

Hinweise Pandemie

Haßberge-Inzidenz:

Das neue Schuljahr ist nun ein paar Wochen alt und noch immer wirkt sich die Pandemie auf unser Zusammenleben aus. Auch das Schuljahr 2021/22 startete anders als gewohnt. Mittlerweile können am Sitzplatz die Mund-Nasen-Bedeckungen abgenommen werden. Auch weiterhin testen wir 3x pro Woche alle anwesenden Schuülerinnen und Schüler und auchj die Lehrkräfte. Änderungen gibt es bzgl. des "Distanzunterrichts" bei Ablehnung der Testverpflichtung.

Was kommt als nächstes?

  • Oktober 2021
    • Info Berufsorientierung 9. Klassen 13.10.
  • November 2021
    • Herbstferien - 01.11. - 07.11.
    • Berufswahlseminar 9a/9b 11.-12.11.
    • Buß- und Bettag - 17.11.
    • Weihnachtsbäckerei 5b 25.11.
  • Dezember 2021
    • Weihnachtsbäckerei 5a 01.12.
    • Weihnachtsbäckerei 5c 02.12.
    • Ausgabe Erster Zwischenbericht - 03.12.
    • Nikolausaktion an den Grundschulen 06.12.
    • Weihnachtsmarkt Hofheim - 14.12.
    • Theaterbesuch Kl. 5a/5b/5c - 21.12.
    • Weihnachtspause SMV - 23.12.
    • Weihnachtsferien 24.12. - 09.01.

Spendenübergabe an Tierheim

Im Rahmen der KunstAG hatten Schülerinnen und Schüler Die Goßmannsdofer Kirche nachgebaut und im Gotteshaus ausgestellt. Gleichzeitig riefen sie eine Spendenaktion für das Tierheim in Wannigsmühle ins Leben. Der Erlös konnte nun übergeben werden.

Unterstützung für das Tierheim

Bereits im Juli hatte die KunstAG unter Leitung von Frau FOL Koritke-Gemmer in einem Gottesdienst ein Modell der Goßmannsdorfer Kirche an die dortige Gemeinde übergeben. Geleichzeitig riefen die Schülerinnen und Schüler zu einer Spendenaktion für das Tierhiem Wannigsmühle auf.

Das Tierheim war vor einiger Zeit durch ein Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen worden und ist aktuell dabei, die Schäden zu bereinigen und Teile des Tierheims komplett neu aufzubauen. Mit einer Spende über 150,- Euro unterstützt nun die Jacob-Curio-Realschule diese Maßnahmen. [zi]


aus dem Schulleben an der Curio ...

Die Realschule hat gewählt

Es war schon spannend am Wahlabend für die Deutschen. Wer gewinnt wohl die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag? Welcher Direktkandidat zieht wohl in das Reichstagsgebäude? Welche Koalitionen sind möglich? Eigentlich sind Wahlen nur den über 18-Jährigen vorbehalten, doch - wie schon bei der letzten Europawahl - haben vorab schon viele Jugendliche Demokratie kennengelernt und sich an den U18-Wahlen beteiligt. Auch an unserer JCR haben sich die Neunt- und Zehntklässer an die Wahlurne gewagt und Ihre Stimmen abgegeben. Das Ergebnis kam dem tatsächlichen Wahlausgang nicht ganz nahe, entsprach aber dem Bayerntrend. [zi]

Gottesdienst zum SJ-Anfang

Schuljahresanfang mit Gottesdienst im Pausenhof.Dank des schönen Wetters konnten die Schülerinnen und Schüler trotz der Pandemie-Umstände mit einem Anfangsgottesdienst in das Schuljahr starten. Die Religionslehrerinnen Frau Röder, Frau Emmerling und Frau Schmidt haben gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einen kurzweiligen und stimmungsvollen Gottesdienst arrangiert. Sensibilisiert für die wirklich wichtigen Dinge im Leben kann nun das Schuljahr kommen. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von Musiklehrer Wolfram Hirsch. [zi]


Soziales Projekt der Kunst AG

Rechtzeitig zum Patronatsfest der St. Margaretha Kirche in Gossmannsdorf übergab die Kunst AG unter Leitung von Lehrerin FOL Brigitte Koritke-Gemmer ein besonderes Stück an die Kirchengemeinde Gossmannsdorf: Einen Nachbau der Gossmannsdorfer Kirche. Entstanden war dieses bereits vor einigen Jahren im Kunstunterricht. Nun wurde die Kirche im Rahmen der Kunst-AG an der JCR wieder aufgefrischt und im Gottesdienst am 17. Juli der Kirchengemeinde übergeben: Verbunden mit dem Start einer Spendenaktion für das Tierheim Wannigsmühle, welches durch einen Brand stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. [zi]

Besuch aus Baia Mare, Rumänien

Eine Delegation unserer Partnerschule "Gheorghe Sincai" in Baia Mare, Rumänien, besuchte für einige Tage die Jacob-Curio. Es war praktisch ein Gegenbesuch, waren doch Schulleiter Stefan Wittmann und Konrektor Frank Ziegler bereits im Februar 2020 in Rumänien, um Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Schulen auszuloten. Aufgrund der Pandemie musste der geplante Schüleraustausch leider entfallen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgebhoben: Für das kommende Schuljahr ist dieser fest eingeplant. Was man jetzt schon sagen kann: Die beiden Schulen verbindet schon jetzt eine gute Freundschaft! [zi]


Schulhund Selma

Seit Februar hat die Schulfamilie der Jacob-Curio-Realschule berühmten Zuwachs bekommen! Die kleine Havaneserhündin Selma hält sich täglich an der Schule auf und hat schon jetzt die Herzen vieler Schülerinnen und Schüler erobert. Zumeist hält sie  sich im Sekretariat bei Frau Wöhning auf - und bekommt dort häufig Besuch von Schülerinnen und Schülern. Das fröhliche Wesen des Hundes hilft beim Trösten und lockert schonmal eine Unterrichtsstunde auf. [zi]

 

10 Jahre Centre of Excellence

Schon ein bisschen stolz! Die Jacob-Curio-Realschule Hofheim wurde für 10 Jahre herausragende Arbeit mit digitalen Tafeln und Unterrichtsmaterialien ausgezeichnet. Eigens aus Essen angereist ist für die Übergabe Klaus Krappmann von der Firma Promethean. Er unterstrich in seiner Laudatio das hohe Engagement der Schule im Bereich Digitalisierung und die Tatsache, dass die Hofheimer auf diesem Gebiet Vorreiter waren und sind. Mittlerweile ist die Curio dabei, bereits die nächste Generation an interaktiven Panels in den Unterrichtsalltag zu integrieren. [zi]


Neues, modernes Raumkonzept!

Wir brechen mit der Schulhaustradition, bei der sich im 45minütigem Wechsel kurz die Klassenzimmertüren öffnen und gleich wieder hermetisch verriegelt werden. Moderner Unterricht sieht anders aus! Die Curio hat das Konzept der "Lernhäuser" für sich neu interpretiert und die Raum- und Lernstruktur in ein eigenes BOX-System übertragen. Neue Räume, so genannte BOXes und die Integration der riesigen, ungenutzten Schulflure in das Gesamtkonzept "Unterrichtsentwicklung" stehen für eine einzigartige neue Pädagogik. kreativBOX, lernBOX, lunchBOX und die hinzukommende makersBOX in Verbindung mit zertifizierten Flurschulmöbeln öffnen Klassenzimmertüren und neue Lernerlebnisse [zi]

Umweltschule in Europa!

Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule ist Teil des weltweiten Eco-School-Netzwerkes. Für eine Auszeichnung müssen Schulen zwei Handlungsfelder zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten, dabei sollen dauerhafte Verhaltensänderungen in der Schulgemeinschaft erreicht und konkrete Maßnahmen zum Schutz der Umwelt umgesetzt werden. An unserer Realschule ist seit Jahren bereits die ImkerAG aktiv im Schutz der Bienen. Außerdem wurden z.B. spezielle Schmetterlingshäuser gebaut oder eine Nachpflanzaktion mit dem hießigen Forstamt durchgeführt. Erste Ideen für die kommende Ausschreibung entwickeln sich bereits. [zi]


Schüler

Beratung

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Jacob-Curio-Realschule Hofheim
Jahnstraße 12
97461 Hofheim i. Ufr.
Tel.: 09523 50 383-0
Fax: 09523 50 383-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Servicezeiten Verwaltung

montags - donnerstags
07:30 Uhr - 15:30 Uhr
freitags
07:30 Uhr - 13:00 Uhr
 
© 2020 Jacob-Curio-Realschule Hofheim